logo

Grabner Johann, Dipl.Ing., Architekt

grabner grabner_2009 06.01.1963 geboren in Salzburg

1998 ZT - Befugnis für Architektur
1993 Diplom für Architektur an der TU - Graz
1985 - 1993 Studium der Architektur an der TU - Graz
1982 - 1985 Studium des Bauingenieurwesens an der TU - Graz
1982 HTL- Matura
1977 - 1982 Höhere Technische Lehranstalt für Hochbau in Salzburg
1969 - 1977 Volks- und Hauptschule Salzburg

ehemalige Beteiligungen und Kooperationen

BRANDSUNITED.AT
Grabner ZT KEG für Architektur
SPLITTERWERK

Auszeichnungen und Preise

1999 Steirischer Holzbaupreis, Anerkennung
1998 Stipendium für junge Architekten des Landes Salzburg
1997 Österreichischer Bauherrenpreis für Wohnbebauung "Roter Laubfrosch" im Hödlwald, Bürmoos Land Salzburg
1996 Europan 4 Graz Sturmplatz
1995 Arbeitsstipendium des IFG-Ulm
1991 Österreichischer Stahlbaupreis

Lehrtätigkeit

2004 - 2010 Lehraufträge in den Fächern Entwerfen und Konstruktion
2001 -
2003 Assistent am Institut für Hochbau für Architekten (seit 2002 Institut für Architekturtechnologie Prof. Riewe), an der TU-Graz
1997 - 1999 unterrichtet "Neue Baustoffe" an der TU-Graz, gemeinsam mit Josef Roschitz
1996 - 1998 Lehrauftrag für "Experimentelle Architektur" an der TU - Wien, gemeinsam mit Peter Schreibmayer
1994 - 2000 Assistent am Institut für Hochbau für Architekten, Abteilung für "Experimentellen Hochbau" an der TU - Graz

sonstige Tätigkeiten

2005 -  2013 Vorstand Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Steiermark und Kärnten
2011 -  Mitglied der Altstadt-Sachverständigenkommission (ASVK) für Graz
2013 -  Delegierter der Bundessektion Architekten