logo

Barrierefreie Verkehrsstation

VKS Judendorf - Strassengel, Barrierefreiheit / A 8111 Judendorf - Straßengel / Planungsleistungen für Umbau der Verkehrsstation, Herstellung der Barrierefreiheit / Vorentwurf, Entwurf, Einreichung, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Mitwirkung bei der Vergabe. / von: 01.10.2013 bis: 31.12.2014 
Bauherr: ÖBB Infrastruktur AG

Die Architekturplanung umfasste eine Bestanderhebung, den Entwurf, die Ausschreibungsplanung einschliesslich der Ausschreibung für die Baunebengewerke. Weiters waren wir mit der Angebotsprüfung, der künstlerischen Oberleitung und der Prüfung der Ausführungs- und Werkpläne, sowie der Erstellung der Bestandspläne  betraut.  Die Wegeleit- und Ausstattungsplanung umfasste die Definition von SchildInhalten und die Situierung von Schildern und Ausstattungselementen, sowie die Erstellung von Stücklisten als Vorbereitung für die Bestellung.

Die Verkehrsstation wurde als erweitertes Brückenbauwerk, mit seitlich angeschlossenen Treppenaufgängen am Kopf der beiden Bahnsteige, um 1969 errichtet.
In einer ersten Bauphase wurde ein Bahnsteig verlängert und im Zuge der notwendigen Sanierung des Hochbaus die Zugangstreppen attraktiviert, eine Liftanlage und ein Technikgebäude errichtet, sowie das taktile Leitsystem und die Beschilderung erneuert. In einer geplanten zweiten Bauphase soll auch der zweite Bahnsteig verlängert und überdacht werden.

Aufzugsanlage, Zugangsbrücke und Technikgebäude Aufzugsanlage, Zugangsbrücke und Technikgebäude

Sanierter Treppenaufgang, Aufzugsanlage mit Zugangsbrücke, Technikgebäude

saniertes Treppenhaus und Zugang zur Liftanlage saniertes Treppenhaus und Zugang zur Liftanlage
Zugang zur Aufzugsanlage auf Bahnsteigniveau und sanierter Treppenaufgang